Führungsspiel - Wir hören nicht auf zu spielen, weil wir alt werden. Wir werden alt, weil wir aufhören zu spielen

Leadership und Persönlichkeitsentwicklung stehen auf jeder Management-Agenda im Fokus zur strategischen Unternehmensentwicklung. Führen Lernen - Vom Lernen zu Führen. Es geht um wertschätzende und inspirierende Führung im veränderten Marktumfeld.

Es geht um „SPIELERISCH LERNEN“ mit dem neuen Führungs- bzw. Leadership-Spiel. Führung ist komplex und anspruchsvoll – jeden Tag auf Neue. Dabei sind es oft die unerwarteten Situationen, die spontan angemessenes und korrektes Verhalten erfordern. Dann ist nicht Theorie gefragt, sondern die gelebte Praxisintelligenz, um intuitiv das Richtige sofort richtig zu machen.

Als Führungskraft kommen mehr und mehr neue Rollen ins Spiel: Vordenker, Erfinder und Querdenker, Katalysator, Unterstützer und Inspirator. In all diesen Dimensionen wird ganz selbstverständlich Spitzenleistung und überragende Kompetenz gefordert. Genau hier setzt das Führungsspiel an.

In regelmässigen Trainingssessions üben die Teilnehmenden spielerisch die Situationen und Fähigkeiten ein, die für effizientes Führen wichtig sind. Auf diese Weise steht Ihnen Erlerntes fortan als Können zur Verfügung. Die Teilnehmer lernen schnell, effektiv und nachhaltig.

Themen im Training

1. Selbstmanagement: Sich selbst verstehen, organisieren und führen

  • Was sind meine Stärken und möglichen Entwicklungsfelder
  • Wie halte ich meine Motivation auf hohem Niveau?
  • Wie plane ich meine Zeit effizient, um in Balance zu bleiben?

2. Know-how: Managementtools kennen und wirkungsvoll einsetzen

  • Wie nutze ich erfolgreiche Managementtools für mich?
  • Welche Leadership Skills verwende ich wie und wann?
  • Wie setze ich Kommunikationstechniken für meine Ziele ein?

3. Strategische Planung: Von A wie Analyse bis Z wie Zieldefinition aufsetzen

  • Wie analysiere ich die Ausgangssituation systematisch?
  • Wie plane ich unter strategischen Gesichtspunkten?
  • Wie stelle ich den langfristigen Erfolg sicher?

4. Commitment schaffen: Vertrauen und echte Kooperation etablieren

  • Wie gestalte ich mein Arbeitsklima, in dem alle ihr Bestes geben?
  • Wie zeige ich Sinn auf und schaffe tiefes Vertrauen?
  • Wie löse ich Konflikte kreativ und kooperativ?

5. Leistung navigieren: Zielerreichung und Fortschritt kontrollieren

  • Wie setze ich Mitarbeiter stärkenorientiert ein?
  • Wie fordere ich individuelle Leistungen ein?
  • Wie steuere und kontrolliere ich die Zielerreichung?

6. Mitarbeitende fördern: Wertschätzung, Entwicklung, Potenzialentfaltung

  • Wie motiviere ich und zeige Wertschätzung?
  • Wie fördere ich Mitarbeiter gezielt?
  • Wie gebe ich wirkungsvolles Feedback?

7. Vereinbarungen treffen: Verbindlichkeit und Eigenverantwortung sichern

  • Wie gehe ich mit begrenzten Ressourcen um?
  • Wir formuliere ich Ziele handlungswirksam?
  • Wie treffe ich verbindliche Vereinbarungen?

8. Nachhaltige Umsetzung: Förderung von selbsterhaltenden Prozessen

  • Wie plane und fördere ich Nachhaltigkeit?
  • Wie gehe ich bei Abweichungen vor?
  • Wie stelle ich nachhaltige Umsetzung sicher?

Inspiration und Motivation

a. Beziehung: Prinzipien im Miteinander und der Kooperation vertiefen

b. Wissen: Zusammenhänge aus Wirtschaft und Organisationen verstehen

c. Inspiration: Andere begeistern und für Ideen gewinnen

d. Herausforderung: Schwierige Situationen meistern

  • Drucken

button1.png

LOGOS & FISH Consulting GmbH, Dahlienstrasse 3 9205 Waldkirch, Schweiz, Tel. +41 71 277 67 67, Fax +41 71 277 68 45